PolitikSlider

„Wir in Bayern“ mit Schonungens Bürgermeister: Stefan Rottmann ist Studiogast beim BR

SCHONUNGEN – Von Aschaffenburg bis Passau, von Kempten bis Hof: Bayern ist schön, und es hat viele Persönlichkeiten und Facetten – das ist es, was die Heimat so liebenswert macht. „Wir in Bayern“ zeigt diese Vielfalt: Werktäglich gibt’s 75 Minuten Bayern zum Kaffee.

Kommenden Montag dreht sich alles um Deutschlands jüngsten Bürgermeister, der im Fernsehstudio in München/Freimann zu Gast sein wird: Die Sendung lebt von Menschen und ihren spannenden und unglaublichen Geschichten. Stefan Rottmann hat so eine zu erzählen: Am Montag, den 10. September 2012 wird von 15.30 Uhr bis 16.45 Uhr geplaudert und gekocht – das alles ‚live’ im Studio.

BR-Moderator Michael Sporer freut sich auf den besonderen Gast: Im lockeren Talk geht es auf der Fernsehcouch um die ersten 100-Tage, den Weg zum Bürgermeisteramt, aber auch um Anekdoten und Veränderungen, die das Leben als Rathauschef mit sich bringt. Eigens dazu hat der Bayerische Rundfunk Mitschnitte und ältere Fernsehbeiträge aufbereitet, um den Weg zum Bürgermeistersessel zu dokumentieren.

(Weitere Informationen gibt´s Freitagabend unter folgendem Link: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/wir-in-bayern/gaeste/wibgast-stefan-rottmann-100.html)




NA ist ein Produkt der 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Pixel ALLE Seiten