NA OHNE Kategoriezuordnung

Neue Homepage – neue Möglichkeiten

Sparkasse

MdEP Kerstin Westphal stellt neue Homepage vor

Schweinfurt. „Gut ist sie geworden“, freut sich die fränkische SPD-Europaabgeordnete Kerstin Westphal. In den letzten Wochen hat sie die Überarbeitung ihrer Homepage www.kerstin-westphal.de in Auftrag gegeben.

„Die neue Homepage sollte übersichtlicher werden und den Bürgerinnen und Bürgern mehr Angebote machen“, erzählt Kerstin Westphal. Jetzt sei es Besucherinnen und Besuchern möglich über die „Frage der Woche“ direktes Feedback zu geben. „Auf der Homepage nutze ich jetzt verstärkter Facebook“, erklärt Kerstin Westphal. Statt wie bisher „nur“ drin zu sein, will die fränkische SPD-Europaabgeordnete dort stärker über ihre Arbeit, die Arbeit des Parlaments und insgesamt über die EU und Politik diskutieren.

Mezger

„Mir ist die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern sehr wichtig“, betont Kerstin Westphal. Der Sitzungskalender des Europäischen Parlaments sei jedoch sehr straff. So sind die Abgeordneten fast immer von Montag bis Donnerstag in Brüssel oder Straßburg. „Deshalb will ich verstärkt das Internet für Diskussionen nutzen, da es einfach wegen dieses Zeitplans schwierig ist alle Menschen vor Ort in Franken zu treffen.“

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Depro Ronan Keating
Hotel
Muster
Gaspreis

Alle, die Kerstin Westphal nicht nur virtuell, sondern auch real sehen wollen, finden auf der Homepage weiterhin ihre Termine und natürlich auch die Kontaktdaten der BürgerInnenbüros.

Abschließend hat Kerstin Westphal für Ende dieser Woche eine Überraschung für ihre Homepage angekündigt. „Im Juni kann jede und jeder auf meiner Seite meisterlich sein. Ich würde mich freuen, wenn sich viele bei meinem Tippspiel beteiligen.“

Naturfreundehaus
Maharadscha
Kauzen-Bier
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten