NA OHNE Kategoriezuordnung

Nach Einbruch in Spielhalle: Drei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen – mindestens zwei Fälle geklärt

Eisgeliebt

KNETZGAU / BAD KISSINGEN – In der Nacht zum Donnerstag sind bei Knetzgau drei Einbrecher auf frischer Tat festgenommen worden. Zwei Männer waren in eine Spielhalle eingestiegen, eine Frau wartete abseits in einem Auto auf die Diebe. Das Trio ist nach ersten Erkenntnissen auch für den Einbruch in eine Bad Kissinger Spielothek verantwortlich. Die Kripo Schweinfurt ermittelt.
Wie bereits berichtet, waren Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche in eine Bad Kissinger Spielhalle eingebrochen und hatten sich mit gut 10.000 Euro aus dem Staub gemacht.
Aufmerksame Kollegen hörten nun in der Nacht zum Donnerstag gegen 03:45 Uhr aus einer Knetzgauer Spielhalle verdächtige Geräusche. Zu diesem Zeitpunkt war die Spielothek aber eigentlich schon längst geschlossen. Die Beamten stellten kurz darauf fest, dass die Eingangstüre aufgehebelt worden war. Im Innern trafen die Polizisten auf zwei Männer, die offenbar schon einen Spielautomat beschädigt hatten und sich gerade an weiteren Geräten zu schaffen machen wollten. Die 23- und 25-Jährigen wurden festgenommen und zur Kriminalpolizeiinspektion nach Schweinfurt gebracht. In der Nähe der Spielhalle konnte wenig später noch eine 26-Jährige in einem Pkw festgenommen werden, die dort offenbar auf die zwei Männer gewartet hatte. Nach ersten Erkenntnissen sind die Drei auch für den Einbruch in Bad Kissingen verantwortlich.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt haben die Einbrecher nun am Freitag einen Termin beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Schweinfurt. Dieser entscheidet darüber, ob Haftbefehl erlassen wird, oder das Trio wieder auf freien Fuß kommt. Die Ermittler der Kripo Schweinfurt prüfen derzeit auch, ob noch weitere Einbrüche auf das Konto der Täter gehen.

Maharadscha
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten