NotrufSlider

Gliedvorzeiger mit obszönen Ausdrücken: Exhibitionist tritt 59-Jähriger gegenüber

SCHWEINFURT. Ein junger Mann ist am Donnerstag einer 59-Jährigen als Exhibitionist gegenübergetreten. Der Jugendliche war der Frau auf einem Fußweg begegnet und hatte ihr sein entblößtes Geschlechtsteil gezeigt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt, die zwischenzeitlich Ermittlungen übernommen hat, geht davon aus, dass er zuvor eine weitere Passantin belästigt hatte.

Kurz nach 17.00 Uhr war die Geschädigte vom Bergl in Richtung Niederwerrner Straße unterwegs. Vor einem Drogeriemarkt fiel ihr ein Jugendlicher mit einem Fahrrad auf. Als die Geschädigte einen Firmenparkplatz durchquerte und anschließend in die Fritz-Drescher-Straße einbog, hörte sie eine verbale Auseinandersetzung zwischen dem Jugendlichen und einer ihr unbekannten Frau. Anschließend lief die 59-Jährige den Fuß- und Radweg am Olympia-Morata-Gymnasium in Richtung Ignaz-Schön-Straße entlang. Dort überholte sie der Jugendliche, drehte sich zu ihr um und zeigt ihr sein erigiertes Glied. Außerdem belästigte er die Frau mit obszönen Ausdrücken.

Nach dem Vorfall suchte der Exhibitionist das Weite und flüchtete in Richtung Fritz-Drescher-Straße. Die Kripo Schweinfurt bittet Zeugen des Vorfalls oder weitere Geschädigte, sich unter der Tel.-Nr. 09721/202-1731 zu melden.




NA ist ein Produkt der 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Pixel ALLE Seiten