SI-SportNewsallianz IU

In den Rhöner Fußball-A-Klassen sind immer noch ein paar Westen weiß

Sparkasse

In den Rhöner Fußball-A-Klassen sind immer noch ein paar Westen weiß

AURA – Zwei zweite Mannschaften führen die Tabelle der Rhöner-A-Klasse 1 an. Während die Weste des FC Untererthal 2 noch weiß ist, schaffte der SV Aura 2 mit dem dritten Sieg im vierten Spiel den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze.

Beim überraschend klaren 6:3 in Hammelburg drehte der Neuling einen 0:2-Rückstrand vor allem dank des dreifachen Jannik Schmitt in einen deutlichen Sieg.

Fahrrad Schauer

In Gruppe 2 ist nach dem laren 4:1 im Spitzenspiel bei der SG Sulzfeld/ Merkershausen nur noch die Weste der SG Haard/ Nüdlingen weiß, die nun den Dritten aus Sulzdorf empfängt. Alexander Kirchner netzte beim Gipfeltreffen doppelt ein.

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Muster
Hotel
Gaspreis
Depro Ronan Keating

Und in Gruppe 3 überboten sich die vier vorne stehenden Teams gegenseitig. Fast schon eng ging es in Oberelsbach beim 3:0 der SG Hendungen/ Sondheim mit zwei Toren von Kai-Lukas Koch zu.

Jeweils mit 6:0 gewannen der TSV Aubstadt 3 mit je zwei Treffern von Elias Wachenbrönner und Julian Bauer bei der SG Unsleben/ Wollbach 2 und Tabellenführer FSV Hohenroth bei Wülfershausen 2 mit dem dreifachen Fabian Mainberger.

Den Vogel schoss der Kreisklassen-Absteiger FC Sandberg ab: Im mBad Neustädter Stadtteil Herschfeld wurde es bei einem 10:3-Sieg zweistellig. Patrice Hillenbrand gelangen fünf Tore, jeweils zweifach trafen Carlos Rottenberger (auf dem Aufmacherbild rechts) und Kilian Bühner.

Weiterlesen auf In den Rhöner Fußball-A-Klassen sind immer noch ein paar Westen weiß

Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Maharadscha
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten