NA OHNE Kategoriezuordnung

Unternehmen luden auf der Hochschul-Kontaktmesse „Jobs4Industry“ Studierende ein

Keiler Helles

Schweinfurt – Zahlreiche Unternehmen präsentierten sich auf der Hochschul-Kontaktmesse „Jobs4Industry“ an der Hochschule in Schweinfurt. Mit einem breit gefächerten Informations- sowie Praxis-Angebot sprachen sie Studierende an und präsentierten sich als attraktive Arbeitgeber. An den Messeständen weckten Präsentationen, Vorstellungsgespräche, Fallstudien, der Bewerbermappen-Check sowie eine Jobwall mit offenen Stellen das Interesse der jungen Akademiker.

Zusätzlich zu den herkömmlichen Informationsangeboten bot die Messe so genannte „Fallstudien“ an, in denen Studierende unter Anleitung von Firmen-Vertretern Produkte und Herausforderungen der Unternehmen kennenlernten durch learning by doing. Die Firmen-Mitarbeiter wiederum können sich viel klarer von den Qualifikation der Studierenden überzeugen und diese deutlich effizienter und individueller ansprechen. Studierende hatten darüber hinaus die Möglichkeit zu einem Bewerbungsmappen-Check und konnten sich an der „Job-Wall“ über offene Stellenangebote informieren.

Auf dem Bild: Studierende hatten während der Hochschul-Kontaktmesse „Jobs4Industry“ vielfältige Möglichkeiten, Unternehmen kennenzulernen. (Foto FHWS / Klein)

AMS Auto Motorrad-Service - Saisonstart 2024
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten