NA OHNE Kategoriezuordnung

„Fahren wie Gott in Franken“: Sportlichkeit trifft Ambiente bei der 13. ADAC Sachs Franken Classic

Eisgeliebt 2

Schweinfurt / Main-Rhön – „Fahren wie Gott in Franken“, so lautet das Motto für die Int. ADAC Sachs Franken Classic vom 25. bis 27. Mai 2012. Zum 13. Mal findet an Pfingsten in Deutschlands bekanntestem Kurort, dem Bayer. Staatsbad Bad Kissingen, die Int. ADAC Sachs Franken Classic statt. Es verspricht wieder ein Highlight der deutschen Oldtimerszene zu werden.

„Erleben Sie auf abwechslungsreichen Strecken mit vielfältigen Aufgaben, dem Besuch historischer Ortschaften und fränkischer Weingüter, den besonderen Reiz des Frankenlandes. Lernen Sie die traumhaften Landschaften im Naturpark Spessart, im Naturpark Rhön und im fränkischen Weinland gemeinsam mit Freunden kennen. Seien Sie Gast im Herzen Deutschlands“, heißt es seitens der Veranstalter.

Die ADAC Sachs Franken Classic ist am Tage Autofahren pur und am Abend stilvolles Ambiente mit herausragendem Rahmenprogramm. Sie wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle, die Spaß und Freude an einem faszinierenden Hobby haben.

Mezger

Es gibt folgende Wertungsgruppen:

Kartenkiosk Bamberg - Clueso
Hotel
Depro Ronan Keating
Muster
Gaspreis

„Klassisch Sanduhr“ und „Klassisch Open“
= historische Wertungsfahrt mit bekannter Zeitmessung (Mille Miglia Wertung)
„Sport Sanduhr“ und „Sport Open“
= bekannte Zeitmessung und Gleichmäßigkeitsprüfungen mit geheimer Schnittüberwachung mittels GPS und Kartenskizzen

Das Programm 2012:

Freitag, 25.05.2012:
12:00 – 16:00 Uhr    Empfang der Teilnehmer und Ausgabe der Unterlagen im Tattersall (historische Reithalle) des Staatsbades Bad Kissingen
13:00 – 14:00 Uhr    Einweisung für Neueinsteiger in die Fahrtunterlagen, Abnahme und Präsentation der Fahrer und Fahrzeuge auf dem Marktplatz in Bad Kissingen
14:00 – 17:00 Uhr    Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung
(Der Prolog wird nicht für die Wertung der Veranstaltung herangezogen)
20:00 Uhr    Begrüßungsabend: OpenAir Disco Night am Tattersall

Samstag, 26.05.2012:
* ca. 300 km durch die Landkreise Bad Kissingen, Main-Spessart, Würzburg, Kitzingen und Schweinfurt (Naturpark Spessart und Fränkische Weinland)
ab 16:00 Uhr    Zielankunft an der KissSalis-Therme mit Rahmenprogramm

Sonntag, 27.05.2012:
* ca. 200 km durch den Naturpark Rhön und das Fränkische Weinland
13:00 Uhr    Sachs City Grand Prix Schweinfurt
20:00 Uhr    Classic Night im Regentenbau mit Siegerehrung und stilvollem Rahmenprogramm.
„After-Gala-Party“

Ein stilvolles Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Am Tage erwarten die Besucher Musik, Künstler, Wein und Leckereien. An den Abenden bietet die Sachs Franken Classic stilvolles Ambiente.
Highlight ist das Gala-Dinner für dei Teilnehmer  im historischen Regentenbau, bei dem erlesenes Essen und tolle Künstler die Sinne verwöhnen. Ziellinie der Sachs Franken Classic ist die abschließende After-Gala-Party im Weißen Saal des Regentenbaus.

Zeitplan für Zuschauer der 13. ADAC Sachs Franken Classic vom 25. bis 27.5.2012
(Zeitangabe gilt für das 1. Fahrzeug. Die Fahrzeuge (ca. 150) kommen im Abstand von einer Minute. Durchgangszeit ca. 2 ½ Stunden)

Freitag (Prolog):
Bad Kissingen (Präsentation am Marktplatz) 13.30 bis 17.00 Uhr
Bad Bocklet (Kurpark) 14.00 bis 16.30 Uhr

Samstag, 1. Etappe:
Bad Kissingen (Tattersallparkplatz) 8.00, Arnshausen 8.05, Obbach (Rundkurs Obbach Sömmersdorf) 8:30, Sömmersdorf 8:35, Euerbach 8:38, Garstadt (DK Weingut Gessner u. WP) 9:00, Waigolshausen 9:10, Mühlhausen 9:15, Arnstein 9:25, Marbach Rundkurs 9:35, Gramschatz 9:50, Retzstadt Rundkurs 10:20, Retzbach 10:25, Himmelstadt Rundkurs 10:30, Möbel Hornung Zellingen (Pause und WP) 10:40, Erlabrunn (DK) 11:30, Greußenheim 11:45, Üttingen 11:50, Holzkirchen 11.55, Wüstenzell 12:00, Dertingen 12:05, ExpoCamp Wertheim (Pause und Rundkurs) 12:15, Homburg 13:35, Marktheidenfeld (DK) 13:45, Karbach(Ortsrand) 13:55, Roden(Ortsrand) 14:10, Urspringen 14:20, Steinfeld(Ortsrand) 14:25, Rohrbach 14:30, Wiesenfeld (Ortsrand) 14:35, Harrbach 14:40, Gemünden (DK) 14:45, Reichenbach 14:55, Seifriedsburg 15:00, Aschenroth 15:05, Obereschenbach 15:15, Hammelburg Rundkurs Lagerstraße 15:20, Hammelburg Marktplatz (Pause und WP) 15:25, Fuchsstadt Rundkurs, 16:05, KissSalis Therme Bad Kissingen (WP und Ziel) 16:20

Sonntag, 2. Etappe:
Bad Kissingen (Tattersallparkplatz) 8.00, Poppenroth 8.10, Katzenbach 8.12, Lauter 8.12, Zahlbach 8.18, Burkardroth 8.20, Stangenroth 8:22, Langenleiten (WP) 8:30, Oberwildflecken 8:45, Bischofsheim 9:00, Weisbach 9:10, Sondernau 9:12, Oberelsbach 9:15, Urspringen 9:20, Roth 9:30, Stetten 9.32, Hausen 9:35, Hauenstein-Bergrennstrecke 9:36, Rüdenschwinden 9.45, Fladungen (Pausen im Museum) 9:55, Stetten 10:45, Sondheim 10:50, Ober-/Unterwaldbehrungen 10:55, Bastheim 11:00, Geckenau 11:03, Kloster Wechterswinkel (DK) 11:05, Unsleben 11:08, Heustreu 11:15, Rödelmaier 11:20, Löhrieth 11.25, Strahlungen 11:30, Münnerstadt (Rundkurs und Pause) 11:40, Maßbach 12:20, Volkershausen 12:22, Madenhausen 12:25, Weipoltshausen 12:28, Zell 12:30, Schweinfurt Marktplatz 12:40, Sachs City Grand Prix Schweinfurt 13:50, Oberwerrn 13:10, Kürzberg 14:12, Obbach 14:15, Greßthal 14:20, Wasserlosen Rundkurs 14:28, Sulzthal 14:35, Euerdorf Rundkurs 14:40, Concours d´Elegance Spielbank Bad Kissingen 14:50, Ziel „Am Kurgarten“ Bad Kissingen 14:55

Mehr unter www.sachs-franken-classic.de

Text und Foto: Sachs Franken Classic

Weiherer Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten