NA OHNE Kategoriezuordnung

Die Stadtwerke präsentieren sich und ihre verschiedenen Tätigkeitsfelder in diesem Jahr auf der UFRA

Eisgeliebt

SCHWEINFURT – „Stadtwerke erleben!“ so lautete das Motto für den diesjährigen Messeauftritt der Stadtwerke Schweinfurt auf der UFRA. Vom 29. September bis zum 07. Oktober präsentieren die Stadtwerke den Besuchern am Stand 19 in Halle 19 ihr breites Tätigkeitsspektrum. Nachdem man in den letzten Veranstaltungsjahren pausiert hatte beziehungsweise nur mit einem kleineren Stand vor Ort vor war, ist für dieses Jahr eine Ausstellungsfläche von rund 40 Quadratmetern geplant, auf der verschiedenen Themenwelten präsentiert werden.
Ein zentrales Element ist dabei der Wettbewerb „Design your bus!“. Besucher jeden Alters sind aufgerufen, an der Gestaltung eines Stadtbusses mitzuwirken. Jedem Teilnehmer steht ein DINA3-Blatt zur Verfügung, auf dem er/sie sich kreativ ausleben kann. Im Anschluss an die Messe werden die 150 schönsten Werke dann zu einer großen Collage zusammengeführt.  Wer vor Ort nicht ganz fertig wird, kann seinen Teil zum „Schweinfurter“ auch nachträglich noch beitragen. Bis Ende Oktober werden Einsendungen an die Stadtwerke Schweinfurt, Fachbereich Marketing noch entgegen genommen.
Neben dem Thema ÖPNV will man auf der Messe aber auch über zentrale Themen  wie (Erneuerbare) Energie und Elektromobilität informieren. Wer sich über die günstigen Regio-Tarife der Stadtwerke informieren will, ist daher ebenso am richtigen Platz, wie Besucher, die den aktuellen Stand in Sachen Strom-Tankstellen und Co. erfahren möchte.
Dem Thema Wasser, sei es im SILVANA oder innerhalb der Trinkwasserversorgung, wird ebenfalls ein eigener Aktionsbereich gewidmet.  Unter dem Motto „Stadtwerke Wasserwelt!“ erwartet Jung und Alt unter anderem ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem es natürlich auch Preise zu gewinnen gibt. Gleiches gilt für das Stadtwerke Quiz, für das man sich per Teilnahmekarte qualifizieren kann.
Der Dialog steht im Mittelpunkt des Programmpunktes „Stadtwerke Talk!“ an bestimmten Messetagen können die Besucher dem Geschäftsführer Thomas Stepputat ihre Fragen und Anliegen mitteilen. Die genauen Programmdetails, weitere Highlights und alle aktuellen Informationen zur UFRA 2012 gibt es unter www.stadtwerke-sw.de/UFRA.

Text und Foto stellten uns freundlicher Weise die Stadtwerke Schweinfurt zur Verfügung. Der Beitrag erschien ursprünglich im neuen SWJournal, das in diesen Tagen an alle Haushalte der Region um Schweinfurt verteilt wurde.

Kauzen-Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha
Weiherer Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten