NA OHNE Kategoriezuordnung

Der Stattbahnhof im Sommer: Das Programm für Juli & August 2012

Eisgeliebt

Schweinfurt – Ser Stattbhnhof hat im Sommer ein etwas abgespecktes Programm. Gleichwohl gibt es wie imer zahlreiche echte Highlights vor allem für die Fans der Musik abseits des Radio-Mainstreams.

SO 01.07., 15 Uhr, Kneipe:
Event: 1. Veganer Kaffeklatsch
Live-Musik: Matze Rossi & DJ 6 Billiona
Am Sonntag 01.07.2012 laden die beiden Hobbyköche Stefan Hauck-Rittner und Matze „Rossi“ Nürnberger ab 15 Uhr zum „1. Veganen Kaffeklatsch Schweinfurt“ in das Kulturhaus Stattbahnhof ein. Sie leben schon seit längerer Zeit vegan und wollen mit diesem speziellen Event  jetzt einer breiten Öffentlichkeit zeigen, dass gerade auch ohne tierische Produkte die leckersten Kuchen und Torten entstehen können. Herzlich eingeladen sind alle Aufgeschlossenen und Interessierten. Es geht zum einen um den Genuss und ohne nervigen Zeigefinger eine alternative Ernährung vorzustellen und gleichzeitig über die aktuelle Situation von sogenannten „Nutztieren“ zu informieren und konkret zu zeigen wie jeder Einzelne ohne viel Aufwand etwas daran ändern kann.
Der Erlös der süßen Köstlichkeiten wird zu gleichen Teilen an ein Tierschutzverein in Italien www.tierschutzprojekt-italien.de/cm2 und Peta www.peta2.de gespendet.
Als zusätzliches Bonbon gibt es natürlich auch noch hochkarätige musikalische Untermalung von Matze Rossi selbst und dem bekannten Schweinfurter DJ 6 Billiona, der die feinsten Jazztunes auflegen wird.
Die mit Sicherheit friedfertigere und leckere Alternative zur traditionellen Schlachtschüssel in Schweinfurt und mit besserer Musik!

MO 02.07., 20:30 Uhr, großer Saal:
Konzert: Pennywise, Flatliners, Radio Havanna
Pennywise entstammen der wohl produktivsten US-Region, was Hardcore- und Punkmusik angeht: der kalifornischen Küste. Die Konzerte der nicht nur in der Skateszene sehr beliebten Band um Frontmann Zoli geraten regelmäßig zu einer einzigen Party mit einem eindeutigen Appell ans politische Handeln und an Bruderschaft – gekrönt von der nach dem tragischen Tod von Bassist und Mitgründer Jason Thirsk 1996 entstandenen „Bro Hymn“, dem Höhepunkt jeder Show.
Vorverkauf: Schweinfurt: Collibri Buchhandlung, Tourist-Info und Main-Post / Hofheim: Musik Hofmann /  Würzburg: Main-Post / sowie bei ALLEN Main-Post Geschäftsstellen mit Ticketservice / Tickets im Internet über www.stattbahnhof.de

Mezger

SA 07.07., 23 Uhr, großer und kleiner Saal:
Festival: HonkyTonk-Festival
Das Jubiläumsfestival macht natürlich auch im Stattbahnhof Station. Das Programm:
Großer Saal:
23:00 Uhr: Lick and a promise – Funk, Rock & Jazz
01:00 Uhr: Die Toten Ärzte – Best Tribute to Die Toten Hosen & Die Ärzte
Kleiner Saal:
24:00 – 05:00 Uhr: Beatclub – Techno für Erwachsene – Für alle Nachtschwärmer und Freunde der elektronischen Musik gibt’s volles Programm bis in die frühen Morgenstunden mit den DJs Dr. Rock, Jonas Rech & Auditiv.
Mehr Info unter: www.honky-tonk.de/schweinfurt

Kartenkiosk Bamberg - HeavySaurus
Ambulanzzentrum MFA
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Muster
Depro Ronan Keating
TSV-Forst Party-Weekend
Die Grünen - Katharina Schulze - Paul Knoblach
Gaspreis
Hotel

DI 10.07., 20 Uhr, großer Saal:
Konzert: Defeater, Former Thieves, The Tidal Sleep
Das Hardcore Punk geprägte Quintett „Defeater“ aus Boston wird als spannendste Band in der Landschaft des modernen Hardcore bezeichnet, die es darüber hinaus schaffen, sich mit jeder neuen Platte selbst zu übertreffen. Musikalisch wechseln sich turbulente mit ruhigen Parts ab, die Songtexte erzählen Geschichten über Nachkriegsszenarien und sind damit eher ungewöhnlich für die Szene. Zwei Alben und eine EP haben sie bisher auf den Markt gebracht.
„Former Thieves“ aus Cedar Falls bewegen sich dagegen auf der Post Hardcore Schiene. „The Language That We Speak“ ist nach einer EP ihr erstes in 2011 erschienenes Album. Wütend, verzweifelt, aber ehrlich kommt die Combo daher, textlich wie auch musikalisch.
Den Abend eröffnen werden „The Tidal Sleep“ aus Mannheim/Karlsruhe mit ihrem frischen Post Hardcore, der an Einflüsse erinnert, die seit einiger Zeit aus den Staaten nach Europa fließen. So sind Vergleiche mit “Pianos Become The Teeth” nicht allzu weit hergeholt.
Vorverkauf: Schweinfurt: Collibri Buchhandlung, Tourist-Info und Main-Post / Hofheim: Musik Hofmann /  Würzburg: Main-Post / sowie bei ALLEN Main-Post Geschäftsstellen mit Ticketservice / Tickets im Internet über www.stattbahnhof.de

DI 24.07., 20 Uhr, kleiner Saal:
Konzert: Pianos Become The Teeth
Seit dem 01.11. steht nun „The Lack Long After“, das zweite Album von Pianos Become The Teeth, auch in den deutschen Plattenläden. Gegründet 2006 steht das Quintett zusammen mit Bands wie Touché Amoré, La Despute oder Make Do And Mend für eine Generation des Postcore. Mit beiden Erstgenannten waren Pianos Become The Teeth bereits in Deutschland unterwegs.
Vorverkauf: Schweinfurt: Collibri Buchhandlung, Tourist-Info und Main-Post / Hofheim: Musik Hofmann /  Würzburg: Main-Post / sowie bei ALLEN Main-Post Geschäftsstellen mit Ticketservice / Tickets im Internet über www.stattbahnhof.de

SA 28.07., ab 10 Uhr, DJK Schweinfurt:
Fußballturnier: Stattbahnhof-Cup 2012
Auch dieses Jahr findet natürlich wieder unser Fußball-Kleinfeldturnier nur für reine Hobbymannschaften statt. Termin ist der 28. Juli auf dem Gelände der DJK Schweinfurt.
Ab sofort können sich Mannschaften anmelden. Entweder per Mail: fussball@stattbahnhof.net oder Telefon: 09721-5498074.

DO 02.08., 20:30 Uhr, großer Saal:
Konzert: Ignite, Mucky Pub, Vittu
Mit Ignite kommt eine der besten Punk / Hardcore-Bands der Staaten in den Stattbahnhof. Die Mannen um Zoli, der mittlerweile auch bei der Punkrock-Legende Pennywise das Mikro in der Hand hat, präsentieren diesen Sommer ihre brandneue Live DVD „Our Darkest Days Live“.
Mit im Gepäck Vittu und als very special guest Mucky Pub: Man tritt Jimmy Pop sicher nicht zu nahe, wenn man behauptet, dass seine Bloodhound Gang ohne die glorreichen Verdienste der Comedy-Metaller Mucky Pup aus New Jersey kaum möglich gewesen wäre. Die Gruppe gründet sich 1985 und baut von Beginn an auf einen damals noch undefinierbaren Crossover-Mix aus Hardcore, Metal und Hip Hop.
Vorverkauf: Schweinfurt: Collibri Buchhandlung, Tourist-Info und Main-Post / Hofheim: Musik Hofmann /  Würzburg: Main-Post / sowie bei ALLEN Main-Post Geschäftsstellen mit Ticketservice / Tickets im Internet über www.stattbahnhof.de

DO 09.08., 20:30 Uhr, großer Saal:
Konzert: Unearth + Senses May Wither
Unearth spielen klassischen Metalcore. Bis zum Album The Oncoming Storm überwog der Einfluss des Melodic Death Metal, später steht Thrash Metal im Fokus. Mit ihren melodiösen und technischen Gitarrenriffs und den aggressiven Breakdowns haben sie sich in der Szene schon längst einen sehr großen Namen gemacht
Vorverkauf: Schweinfurt: Collibri Buchhandlung, Tourist-Info und Main-Post / Hofheim: Musik Hofmann /  Würzburg: Main-Post / sowie bei ALLEN Main-Post Geschäftsstellen mit Ticketservice / Tickets im Internet über www.stattbahnhof.de

Anmeldung zum Blow Out Festival 2012:
Am 15. September findet wieder das alljährliche Blow Out Festival – “das total verrückte Coverfestival” statt. Hierfür können sich ab sofort Bands bewerben.
Die Regeln sind ganz einfach: jede Band spielt nur 3 Lieder: ein eigenes, einen Coversong eigener Wahl und ein Cover welches der Stattbahnhof für sie aussucht. (Dabei ist es natürlich klar, dass z.B. eine Punkband bestimmt einen Popsong o.ä. spielen muss und andersrum genauso…)
Mitmachen können alle lokalen Bands mit eigenem Repertoire, also keine “normalen” Coverbands.
Anmeldung und Infos unter Tel.: 09721-5498074 oder per Mail: blow-out@stattbahnhof.net

ACHTUNG! Die Stattbahnhof-Kneipe macht Sommerpause! Und zwar vom 06.08. bis Anfang September. In dieser Zeit finden im Haus verschiedene Renovierungsarbeiten statt und so bleibt die Kneipe (außer zum Konzert am 09.08.) GESCHLOSSEN! Die Kneipe öffnet wieder Anfang September (entweder 01.09. oder 08.09., je nach Stand der Arbeiten).

Viel mehr unter: www.stattbahnhof.de

Maharadscha
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten