NA OHNE Kategoriezuordnung

Das Korbtheater Ali Büttner zeigt in der Disharmonie „Tom das Schaf“

Depro Ronan Keating

Schweinfurt – Das Korbtheater von Ali Büttner dürfte am Sonntagnachmittag und am Montagvormittag zahlreiche Interessenten in die Kulturwerkstatt Disharmonie an der Gutermann-Promenade locken.

Sonntag, 25. März, 15.00 Uhr
Montag, 26. März, 10.00 Uhr, Disharmonie
Korbtheater Ali Büttner: „Tom das Schaf“ Eine vorbildlich lustige Geschichte über den manierlichen Umgang miteinander und wie das Leben damit einfach einfacher wird.
Tom, das Schaf,  ist wild, frech und macht mindestens so viel Mist wie eine Kuh.
Da kann Bauer Otto meckern, bis ihm der Hut hochgeht.
Tom hat einfach nur Unsinn im Kopf und den Schalk im Nacken.
Eines Tages hat Bauer Otto genug von den Frechheiten: Er will, dass endlich wieder Ruhe einkehrt und jagt Tom vom Hof.
Anfangs genießt dieser seine grenzenlose Freiheit. Doch dann begegnet er einem ungehobelten Hausschwein und kommt ins Grübeln. Vielleicht machen ja  ein paar Regeln das Leben doch ein wenig einfacher. Reumütig  beginnt Tom Schäfchen zu zählen, bis er das Unschuldslämmchen  in sich entdeckt…
www.korbtheater.de
Eintritte: Kinder 5€, Erw. 7€
Ab 3 Jahren.

Weiherer Bier
Naturfreundehaus
Maharadscha
Kauzen-Bier


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten