NA OHNE Kategoriezuordnung

„Jazz im Leo“, Teil drei: Diesmal kommt das Joe Dinkelbach Trio featuring Britta Dinkelbach

Eisgeliebt 2

Schweinfurt – Zum dritten Konzert der Reihe „Jazz im Leo“ lädt das Leopoldina-Krankenhaus am Freitag, 09. März 2012 ein. In der Piazza Leopoldina gastiert diesmal das Joe Dinkelbach Trio featuring Britta Dinkelbach. Jazz!- das ist das Leben und die große Leidenschaft von Sängerin Britta Dinkelbach (Monday Night Band, Die Jacos) und ihrem Mann, dem Pianisten und Organisten Joe Dinkelbach (Inga Rumpf, Jörg Seidel Trio).

Beide stehen seit vielen Jahren gemeinsam auf der Bühne und wissen ihr Publikum mit swingenden Jazzstandarts, eigenwillig interpretierten Popsongs wie Purpel Rain von Prince oder Fragile von Sting sowie groovenden Eigenkompositionen zu begeistern. Unterstützt werden sie hierbei vom Bremer Saxofonisten Dirk Piezunka, der ebenso wie Joe Dinkelbach in Hilversum Jazz studierte sowie dem Schlagzeuger Ralf Jackowski (Bill Ramsey Band, Studium in Rotterdam). Der Sound der Orgel mischt sich in raumgreifende Improvisationen und schwebenden Akkorden mit der warmen Stimme und dem ausdrucksstarken Tenorsaxofon während das Schlagzeug zusammen mit dem Orgelbass das rhythmische Fundament legt. Spielfreude, Kommunikation und Interaktion stehen bei den vier Musikern immer an erster Stelle.

Unterstützt wird der Konzertabend wieder von Prof. Dr. Hubert Seggewiß. Alle Mitarbeiter des Leopoldina-Krankenhauses sind herzlich eingeladen. Natürlich hofft man auch auf ein breites Interesse der Schweinfurter Bevölkerung. Für externe Besucher beträgt der Eintritt fünf Euro. Karten gibt es im Leo-Shop, an der Rezeption des Krankenhauses und im Sekretariat der Medizinischen Klinik 1. (09721-720 2487).

Fahrrad Schauer
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Maharadscha
Naturfreundehaus


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten