NA OHNE Kategoriezuordnung

Die 5. Kulinarischen Bierwochen: Das Gasthaus Zellertal setzt auf kreative Spezialitäten

Depro Ronan Keating

Schweinfurt Stadt und Land – Veranstaltungen mit Tradition, die im Laufe der Jahre immer beliebter und belebter werden – das wünscht man sich als Verantwortlicher. Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband (kurz: BHG) und seine Schweinfurter Kreisstelle haben es mit den kulinarischen Bierwochen inzwischen geschafft. Zum fünften Mal finden sie im April statt. 22 Gaststätten nehmen teil. Auch das Gasthaus Zellertal der Familie Beck in Zell (Gemeinde Üchtelhausen) macht mit.

Vom 19. bis 30. April gibt´s dort einige interessante Gerichte, die sonst nicht auf der Tageskarte stehen. Zum Beispiel Kräuterrahmsüppchen mit Bierschaumkrone, Geschnetzelte Bratwürste mit Keiler Land-Pils abgelöscht auf großen bunten Salatteller, Geschmorter Rinderbraten in Schwarzbiersoße mit Mehlklößen, Rotbarschfilet in Bierteig gebacken mit hausgemachten Kartoffelsalat und Kräuterremoulade, Wallerfilet im Weißbiersud mit Wurzelgemüse und frischem Meerrettich, dazu Salzkartoffeln und Blattsalate oder Vanille-Malzbierpudding mit Schokoladensoße. Viele Gerichte können auch als kleinere Portion gereicht werden.

 

Mezger

Bereits erschienen zu diesem Thema sind folgende Berichte:
http://inundumsw.de/?p=3488
http://inundumsw.de/?p=4180

Kartenkiosk Bamberg - Bodo Wartke
Muster
TSV-Forst Party-Weekend
Gaspreis
Begrheinfelder Kulturwochen
Hotel
Ambulanzzentrum MFA
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 3 - Doctor Krapula
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 1 - Kellerkommando
Kulturamt Hassfurt - Abendlicht 2 - The Wonderfrolleins
Naturfreundehaus
Kauzen-Bier
Weiherer Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten