Gastro-ReStartItalienische KücheGastronomieHassfurtSliderDeutsche und Fränkische Küche

Traurige Stammgäste aus der Region Unterfranken: Die RadlRast macht neu bei Ansbach auf

KAMMERFORST / GÄDHEIM – Zahlreiche Fans hatten gehofft, dass es mit der RadlRast in der Region weiter gehen wird. Margit und Stefan, die leider nur wenige Jahre so erfolgreich ihr Wirtshaus mit dem Biergarten in Gädheim führen durften, waren nach dem Aus für das Lokal im Herbst letzten Jahres an sich zuversichtlich, 2023 wieder starten zu können.

Woanders halt – und das werden sie nun auch tun. Leider aber nicht in der Region, noch nicht mal in Unterfranken. Die beiden zieht es nämlich Richtung Süden. Also: Nicht ganz so in den Süden, aber nach Kammerforst. Das wäre noch nicht mal so schlimm, würde es sich um das Kammerforst bei Oberschwarzach im Landkreis Schweinfurt handeln.

Doch es ist das Kammerforst bei Ansbach in Mittelfranken. nun gut, auch dorthin kann man mal fahren. Was mit dem Zug machbar wäre, denn die neue RadlRast, die wieder von Montag bis Sonntag eigentlich rund um die Uhr auf haben wird, ist zwei Kilometer entfernt vom Bahnhof Ansbach, fußläufig also erreichbar. Zudem fährt ein Bus.

Von 11 bis 23 Uhr wird es wieder fränkische und italienische Küche geben, dazu die guten Augustiner Biere vom Faß. Auf die legendäre Pizza können sich nun die Mittelfranken freuen, sicherlich wird es auch wieder die Schnitzel mit dem ganz besonderen Kartoffelsalat geben.

„Wir wären sehr gerne im Raum Schweinfurt geblieben. Wir gehen mit einem weinenden Auge“, versichern Margit und Stefan, die jedoch einfach kein passendes Objekt für ihr Vorhaben fanden. Ein schöner, großer Biergarten sollte es ja auch sein. Verhandlungen mit der Vorstandschaft eines Vereins, der ein aktuell leer stehendes Wirtshaus unweit des Baggersees verpachten wollen, scheiterten auch an einer zu kleinen Küche dort.

Und so werden aus den beiden Schweinfurtern nun halt Ansbacher und Mittelfranken. Sie ziehen bald um und übernehmen eine ehemalige Pizzeria. SW1.News wird sich natürlich mal auf den Weg nach Kammerforst machen, wenn die neue RadlRast eröffnet hat, wird die Angebote testen und berichten. Und auch das mit einem weinenden Auge… Aber nicht deshalb, weil vielleicht frische Zwiebeln auf der Pizza liegen. Sondern weil so ein Lokal der Region Schweinfurt oder Haßberge weiterhin gut getan hätte.

https://in-und-um-schweinfurt.de/das-schmeckt-mir/getraenke/fahr-mal-hin-und-ess-mal-pizza-die-gaststaette-radlrast-und-ihr-toller-biergarten/



Newsallianz ist ein Produkt der 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Pixel ALLE Seiten