NA OHNE Kategoriezuordnung

„Prominenz“ an den Kassen der dm-Drogeriemärkte sorgte für 8700 Euro an Spenden für insgesamt sieben Nachhaltigkeitsprojekte

Eisgeliebt 2

Schweinfurt – Das Kürzel „DM“ ist vielfältig verwendbar. Es kann „Deutscher Meister“ bedeuten (wird im Fußball dieses Jahr vielleicht wieder die Borussia aus DortMund), es kann für die britischen Synthiepopper von „Depeche Mode“ stehen, aber auch für „Durchdachtes Marketing“. Letztere Begriffe passen wohl am besten für eine Idee der „dm“-Drogeriemärkte in Schweinfurt und Sennfeld. Denn die setzten am 29. Februar für einen begrenzten Zeitraum jeweils bekannte Gesichter an die Kasse – und spendeten nun den Betrag, der in den vier Filialen in dieser Zeit eingenommen wurde, an diverse Nachhaltigkeitsprojekte.

Ort der Scheckübergaben war der dm-Markt in der Oskar-von-Miller-Straße am Bergl, wo die Musikerin Steffi List (auf dem Bild die Fünfte von rechts) in einer Stunde 2.600 Euro eingenommen hatte. Diese Summe hat sie je zur Hälfte an zwei Schweinfurter Vereine gespendet: An „Inklusion – Gemeinsam Leben und Lernen“ und „Räder für Menschen mit und ohne Handicap“.Im dm-Markt in der Schrammstraße 5 (Stadtgalerie) kassierte Pfarrer Breitenbach für das Projekt „Wir sind alle Kinder dieser Welt“ und sammelte 1500 Euro ein. Breitenbach stockte um 1000 Euro auf, die Gemeinde St. Michael um nochmals den selben Betrag. Im dm-Markt in der Spitalstraße 21 kassierte der Behinderten-Beiratsvorsitzende German Saam für die Projekte „Lichtpunkt“ und „Einen Wunsch-Baum verschenken“, jeweils 600 Euro kamen zusammen. Und in der Sennfelder August-Borsing-Straße 2 sorgten die Kunden für 600 Euro für das Projekt „Ort der Zusammenkunft“ und für 800 Euro für das Projekt „Intigrative Elektro-Räder für Menschen mit Behinderung“.

dm betreibt europaweit rund 2.540 Märkte und beschäftigt mehr als 39.000 Menschen. Die 25.450 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2010/2011 einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro. Konzernweit lag der Umsatz erstmals über der 6-Milliarden-Euro-Marke. Ökologisch, ökonomisch, sozial und kulturell nachhaltiges Handeln steht bei dm im Mittelpunkt.

Mezger
Naturfreundehaus
Weiherer Bier
Kauzen-Bier
Maharadscha


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Pixel ALLE Seiten