ABGEFLAMMT - Das Magazin (nicht nur) für MännerKoch-EquipmentWerkzeug

Hausgemachter Joghurt

Natürlich, nachhaltig, gut

Schauen wir auf die Inhaltsstoffe von herkömmlichen Joghurts aus dem Kühlregal, dann fallen sofort die viel zu große Mengen Zucker- oder andere Aromazusätze auf. Diese Joghurts schmecken oftmals künstlich und zu süß. Hinzu kommt der unnötige Plastikverbrauch.

Suchen Enthusiasten dann nach Rezepten für hausgemachten Joghurt, werden sie mit aufwändigen Prozessen konfrontiert: Milch nur bis auf 90 Grad erhitzen. Die Hitze halten, um Bakterien abzutöten. Danach auf maximal 50 Grad runterkühlen und Naturjoghurt für die Kulturen einrühren. Mit dem neuen elektrischen Joghurtbereiter Yogurteo (YG2295) von Moulinex lassen sich diese mühevollen Schritte ganz einfach umgehen: Das Gerät übernimmt sämtliche Prozesse ganz automatisch, ohne danebenstehen und die Milch im Auge behalten zu müssen. Innerhalb von 15 Stunden sind die frischen, selbstgemachten Joghurts zubereitet. Und das beste: Man kann nicht nur selbst bestimmen, wie viel Zucker oder andere Inhaltsstoffe in den Joghurt eingerührt werden. Dank der sieben Gläser à 160 ml und wiederverwertbaren, spülmaschinenfesten Schraubdeckel kommt kein Einweg-Plastik ins Spiel.

Foto: Moulinex

Der Joghurtbereiter ist ab Mai 2021 für eine unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 Euro erhältlich.

Ähnliche Artikel
News aus der Region Schweinfurt von SW1.News:
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"