ABGEFLAMMT - Das Magazin (nicht nur) für MännerGrill-EquipmentWerkzeug

Eine herbstliche Fußball-WM ohne den geliebten Grill?

Mit dem OptiGrill von Tefal grillt sich’s immer und überall

Am 20. November kommt die Welt für die Fußball-WM der Herren in Katar wieder in ihrer Fußball-Leidenschaft zusammen. Egal, von wo aus Fans das Spektakel verfolgen: Es wird gemeinsam mitgefiebert und angestoßen. Fehlt nur noch das richtige Essen – und warum nicht mal neue internationale Grillgerichte ausprobieren – von Fleisch über Fisch bis Gemüse? Es ist Zeit, die Kochschürze übers Fan-Trikot zu binden und die erste Grill-Halbzeit anzupfeifen.

Als internationales Groß-Event war die Fußball-WM schon immer Anlass, sich mit Freunden zu treffen, den Grill anzuschmeißen und sich bei Abseits-Diskussion den Bauch vollzuschlagen. Doch in diesem Jahr läuft alles ein bisschen anders: Da es in Katar im Sommer viel zu heiß ist, wurde das Spiel in die kalten Spätherbst- und Wintermonate verlegt.

Was gut für die Sportler ist, ist hierzulande nicht wirklich als Grillwetter geeignet. „Public Viewings“ finden im kleineren Rahmen in den Wohnungen der Fans statt, wo sie für ihre Lieblingsmannschaft unter den 32 Länderteams mitfiebern. Mit dem OptiGrill von Tefal muss in der kalten Jahreszeit aber niemand auf seine Grillköstlichkeiten verzichten, ob Flanksteak oder bunter Gemüsespieß. Egal, wo man sich auf der Welt befindet: Der Kontaktgrill bringt die Grillfreude überall dorthin, wo man sich der Fußballliebe hingibt.

Ähnliche Artikel

Tor für Tefal: Der intelligente OptiGrill Elite versorgt ganze Fußball-Mannschaften
Egal ob allein, in der Familie oder in größerer Runde: Der OptiGrill Elite hat alles, was das Grillherz begehrt, und versorgt jeden hungrigen Fußball-Fan mit köstlichen Grillgerichten. Dafür steht Grillmeistern eine Grillfläche von 600 Quadratzentimetern zur Verfügung, auf denen bis zu vier Portionen Platz finden. In der XL-Variante versorgt er sogar noch mehr Fan-Herzen mit schmackhaften Grillgerichten: Auf 800 Quadratzentimetern bietet der OptiGrill Elite XL genügend Spielfläche für bis zu acht Portionen und heizt damit jeder Fankurve so richtig ein. Die Grillplatten sind natürlich antihaftbeschichtet, abnehmbar und spülmaschinengeeignet.

Da Tefal für Innovationen steht, die den Alltag erleichtern und jeden Tag in der Küche zu etwas ganz Besonderem machen sollen, verfügt auch der OptiGrill über clevere Features und Funktionen. Der intelligente Kontaktgrill erkennt Dicke, Art und Anzahl der Zutaten und passt Temperatur und Garzeit ganz automatisch an.

Und für alle, die Streifen nicht nur auf der gemähten Grasfläche ästhetisch finden, sondern auch auf ihren gegrillten Speisen, haben die OptiGrill Elite Modelle etwas ganz Besonderes parat: Die Boost-Funktion verpasst dem Grillgut nicht nur perfekte Grillstreifen wie im Restaurant, sondern sorgt auch für intensives Grillaroma. Der Boost kann vor jedem Programm dazu geschaltet werden.

Es muss nicht immer Fleisch sein: Genügend Auswahl für zwei Halbzeiten
Apropos Programme: Der OptiGrill Elite trumpft mit insgesamt zwölf vielfältigen Grillprogrammen auf, die XL-Variante sogar mit 16. Über das intuitive digitale Display am Griff können Grillmeister automatische Temperatur- und Garzeiteinstellungen unter anderem für Steaks, Würstchen, Fisch oder verschiedene Gemüsesorten vornehmen. So landet bei jeder Art von Grillgut garantiert immer das perfekte Grillergebnis auf dem Teller. Falls das passende Programm nicht dabei sein sollte, bietet der manuelle Modus individuelle Einstellungsmöglichkeiten für Temperatur und Garzeit, damit jedes Gericht perfekt gelingt.

Auch Nelson Müller liebt den OptiGrill – Foto: Tefal

Und keine Sorge: Der OptiGrill übernimmt die Aufgabe ganz allein. Es ist also keine dauerhafte Überwachung notwendig und man kann selbst bei einem spannenden Elfmeterschießen unbesorgt den Blick vom Gerät nehmen. Sobald das Grillgut verzehrbereit ist, macht der OptiGrill mithilfe von visuellen und akustischen Signalen auf sich aufmerksam. Ein präziser Countdown weist zusätzlich auf die Grillzeit hin. Bei der XL-Variante gibt der integrierte Farbindikator Aufschluss über den Garzustand des Grillguts.

OPTImal International: So schmeckt die Welt
Ganz egal, an welchem Ort auf der Welt Fans die Fußball-WM verfolgen und ihre Heimmannschaft anfeuern: Das passende heimatliche Essen darf da natürlich nicht fehlen. Der OptiGrill lässt durch das Essen überall Heimatgefühle aufleben – ganz im Sinne von Tefals neuem Markenbotschafter Nelson Müller: „Wir alle brauchen Essen, das die Seele umarmt.“

Außerdem ist ein solch internationaler Wettbewerb immer der perfekte Anlass, um auch mal internationale Speisen auszuprobieren. Das neue Rezeptbuch „OPTImal International“ von Tefal führt Grillliebhaber auf eine kulinarische Reise um die ganze Welt. Mit der vielfältigen Rezeptauswahl aus leckeren Köstlichkeiten wie einem tunesischen Salat mit gegrilltem Gemüse (Slata Mechouia), Rindfleisch-Saté oder Fish and Chips „Australian Style“ bringt sich jeder Fußball-Fan schon jetzt in die richtige Stimmung. Egal, wer am Ende den Pokal in den Händen hält, Tefal hat immer das passende Rezept dazu.

Der OptiGrill Elite ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 389,99 Euro erhältlich.
Der OptiGrill Elite XL ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 479,99 Euro erhältlich.

News aus der Region Schweinfurt von SW1.News:
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"