ABGEFLAMMT - Das Magazin (nicht nur) für MännerKaffee & TeeKoch-EquipmentDrinksWerkzeug

DIY – Do it yourself! Wie wäre es mal mit Kaffeerösten

Kaffeebohnen selbst rösten und verschenken mit BEEM!

Mit dem BEEM ROAST-PERFECT können Kaffee-Fans ganz einfach ihren Kaffee selbst zuhause rösten – ein tolles Do-It-Yourself-Projekt und eine schöne Überraschung für die Liebsten!

Es sieht aus wie ein Wasserkocher, aber es ist ein Kaffeeröster im Kleinformat. Dank der zwei verschiedenen Röstgraden und einem praktischen Auffangbehälter für die Bohnenschalen ist das Rösten einfach, macht Spaß und sorgt für individuelle Genussmomente.

Das Ergebnis: ein ganz besonderer, selbstgemachter Kaffee, der sich auch prima als Geschenk eignet! Passend dazu gibt es jetzt Etiketten von BEEM: Einfach kostenlos herunterladen, drucken und mit liebevollen Botschaften beschriften.

Ähnliche Artikel

Von der Bohne in den Becher – Wissenswertes zur Kaffeeröstung
Bei der Röstung roher Kaffeebohnen gilt: Je langsamer die Röstung und je dunkler die Kaffeebohne, desto geringer ist der Säureanteil. Dieser wirkt sich wiederum auf die Bekömmlichkeit aus: Kaffee aus langsam gerösteten Bohnen ist milder und besser bekömmlich. Deshalb ist es gut ihn selbst zu machen, da weiß man was man hat. Mit den kompakten Röstern von BEEM ist das absolut kein Problem.

www.BEEM.de

 

News aus der Region Schweinfurt von SW1.News:
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"